Bundeslehrlingswettbewerb

Heuer lud die Landesinnung Metalltechnik Salzburg zum Bundeslehrlingswettbewerb, Austragungsort war die LBS Hallein und LBS 1. Die hohen Anforderungen eines solchen Bewerbes erfüllten unsere Schule und unser Team bestens. 58 Burschen aus sieben Bundesländern zeigten in Theorie und Praxis ihre in der Lehrausbildung erworbenen Fähigkeiten. Von den Resultaten waren alle restlos begeistert! Zwei Tage kämpften die Teilnehmer um den Titel. Nervenstärke und Können mussten in unterschiedlichen Theoriefragen und Aufgabenstellungen -  wie einer Vier-Gewinnt-Spielekonsole, einem Schiebetorelement, einem Salzburger Stier, und vielen weiteren - unter Beweis gestellt werden. Hier traten nur die Besten der Besten an und Sieger war jeder, der sich nach monatelangem Vorbereiten diesen Herausforderungen stellte!
Ihre Vielfältigkeit präsentierten die Lehrlinge der Schlosser Rizer auch am Galaabend: Sie führten das Theaterstück „Jedermann“ auf und brachten so auch noch Festspielflair in die rundum gelungene Veranstaltung.
Wir bedanken uns bei allen Mitwirkenden und Sponsoren für diesen wirklich gelungenen Bewerb und gratulieren unserem Metalltechnik-Nachwuchs zu Ihrer Motivation und den gezeigten Leistungen!