Seilbahnen-Engineering & Management

Internationaler Hochschullehrgang "Seilbahnen-Engineering & Management" an der Landesberufsschule Hallein

Der ausgezeichnete Ruf der Landesberufsschule Hallein hat zur Folge das ein Internationaler Hochschullehrgang jetzt auch in Teilen im Seilbahnkompetenzzentrum Hallein abgehalten wird.

Diese Hochschulausbildung zeichnet sich nicht nur durch die internationalen Teilnehmer aus der Schweiz, Italien, Deutschland und Österreich aus, sondern auch durch das "Who ist Who" der 70 vortragenden Dozenten aus den unterschiedlichsten Fachbereichen. Dieser Lehrgang wird als akademisches Fachexperten- bzw. Mas­terprogramm "Seilbahnen - Engineering & Management (M.Sc.)" angeboten und dient dem Erwerb von wissenschaftlich fundierten und praxisorien­tierten Management- und Technik-Kompe­tenzen in der Seilbahnbranche. Ein wesentliches Ziel dieses Lehrganges ist es, den Teilnehmer/innen Kenntnisse aus den umfangreichen Teilgebieten in der Seilbahnbranche zu vermitteln.

Des Weiteren richtet sich dieser Hochschullehrgang speziell an Mitarbeiter/innen von Unternehmen und Einrichtungen der Seilbahnbranche, aber auch an Seilbahninte­ressierte Personen im Umfeld. Dazu zählen insbesondere: Planer/innen, Hersteller/innen, Betreiber/innen, Dienstleister/innen und Behörden. Der Abschluss in der Vertiefungsrichtung "Engineering" ermöglicht gleichzeitig die Zulassung als §-20 Person (Seilbahngesetz, SeilbG 2003).

Die Leistungsnachweise der Studierenden werden in den Grundlagenfächern der entsprechen­den Vertiefungsrichtung durch umfangreiche schriftliche Klausuren sowie Seminararbeiten beurteilt. Die Lehrveranstaltungen werden über den Zeit­raum von vier bzw. fünf Semestern durchgeführt.

Diese finden, angepasst an die Branche, jeweils von September bis November und von April bis Juli statt und werden primär an der FH Vorarlberg durchgeführt. Durch den ausgezeichneten Ruf der Landesberufsschule Hallein hat sich der Hochschulbeirat entschlossen einen Teil dieser Ausbildung in Hallein abzuhalten. Ausschlaggebend waren die europaweit einzigartigen Einrichtungen des Seilbahnkompetenzzentrum Hallein da diese mit einem umfangreichen Seilbahntechnischen Equipment ausgestattet ist.

Foto: Innerhofer